Startseite / Galapagos Kreuzfahrten / Touristenklasse Galapagos-Kreuzfahrten
Trockenlandung auf Seymour Norte

Touristenklasse Galapagos-Kreuzfahrten

Nach internationalem Standard kann die Touristenklasse auch als Mittelklasse bezeichnet werden.

Die Kreuzfahrtschiffe der Touristenklasse weisen etwas mehr Komfort als die Schiffe der Economy-Klasse auf. Dennoch variiert dieser Komfort auch hier von Schiff zu Schiff. So sind die Kabinen der Motoryachten im Normalfall etwas größer und komfortabler, während man die Galapagos-Inseln auf Segelkatamaranen schon eher „hart am Wind“ erlebt – ein unvergessliches Erlebnis für begeisterte Segler.

Reisenden, die sich für ihre Galapagos Kreuzfahrt mehr Komfort wünschen als das bei der Economy-Klasse der Fall ist, seien die Kreuzfahrtschiffe der Touristenklasse empfohlen. So können die Naturerlebnisse sowie die Kreuzfahrt selbst mehr genossen werden.

Unsere Empfehlung für ein Kreuzfahrtschiff der Touristenklasse

San Jose ★★★

Auf dem Kreuzfahrtschiff San Jose werden Reisende in großen Kabinen inkl. Fenstern, Privatbad und Klimaanlage untergebracht! Das Sonnendeck der 33 m langen und 8 m breiten Motoryacht bietet nicht nur unheimlich viel Platz zum Sonnenbaden und entspannen, sondern auch den idealen Aussichtspunkt zur Beobachtung von Galapagos-Albatrossen, Fregattvögeln und Tölpeln.

Bei der Buchung einer Galapagos-Kreuzfahrt mit der San Jose haben Reisende die Auswahl zwischen vier verschiedenen Reiserouten mit einer Dauer von 4-8 Tagen.

KlasseTouristenklasse
Passagiere16
Ausstattung8 Doppelkabinen mit Privatbad
Besatzung/ Personal8 Besatzungsmitglieder + 1 zweisprachiger Naturführer
Länge33 m
Breite8 m
Max. Reisegeschwindigkeit10 Knoten

Ihre Galapagos-Kreuzfahrt der Touristenklasse beim deutschen Reiseveranstalter buchen!

– Anzeige –

Ecuador • Galapagos

M/Y San Jose ***
4 Tage Kreuzfahrt

  • Preiswerte Galapagos-Kreuzfahrt mit kleineren persönlichen Schiff
  • Motorschiff der Mittelklasse mit geräumigen Kabinen
  • Landleguane, Blaufußtölpel und Darwinfinken