Es ist kaum möglich, den Blick vom Chimborazo abzuwenden

Packliste für Ecuador & die Galapagos Inseln

Die Reiseausrüstung für Ecuador und Galapagos richtet sich im Wesentlichen nach der Reiseart, aber auch nach der Reisezeit sowie der Region, die Sie in Ecuador besuchen.

Aufgrund der unterschiedlichen geographischen und ebenso klimatischen Verhältnisse, können die Packlisten-Empfehlungen für Ecuador und Galapagos deutlich variieren.

Um den Transport nicht unnötig zu erschweren und die Menge des Gepäcks übersichtlich zu halten, empfiehlt sich die Grundregel: „So viel wie nötig, so wenig wie möglich“.

Bedenken Sie zudem, dass Sie bei Ecuador Rundreisen etwa alle 1 bis 2 Tage den Übernachtungsort wechseln werden und daher praktisches Gepäck die Reise erleichtern kann. Sollten Sie länger an einem Ort bleiben (mindestens 2 Nächte) gibt es fast immer die Möglichkeit, Kleidung kostengünstig waschen zu lassen.

Hier finden Sie ein paar Empfehlungen unserer Ecuador Reise-Experten für die ideale Ausrüstung auf Ecuador-Galapagos-Reisen. Die Packlisten sollen dabei lediglich ein erster Anhaltspunkt beim Packen Ihrer Koffer sein. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und sollten bei Bedarf individuell verändert bzw. ergänzt werden.

Grundlegende Ausrüstung für eine Reise nach Ecuador

Einige Dinge gehören eigentlich in jedem Fall auf die Packliste für eine Ecuador-Galapagos-Reise, unabhängig von der Reiseart:

  • Reisepass (mindestens noch 6 Monate gültig)
  • Kopien aller wichtigen Reisedokumente
  • Geldgürtel, Brust-, Bein- oder Gürteltasche
  • Reiseapotheke mit persönlichen Medikamenten (unbedingt mit dem Hausarzt absprechen) – evtl. Medikamente gegen Seekrankheit, Fußcreme und Blasenpflaster
  • Insektenschutz (besonders wichtig bei Reisen in die Regenwaldregionen Ecuadors)
  • Hygiene-Artikel (gibt es auch in Ecuador, allerdings oftmals teuer) – Für Regenwaldtouren möglichst auf umweltfreundliche Produkte achten
  • Badehose/ Badeanzug/ Bikini und Badetuch
  • Kleiner (Tages-) Rucksack
  • Film- und Fotoausrüstung mit genügend Speicherkarten (unterschätzen Sie gerade für Galapagos nicht den Bedarf an Speicherplatz)
  • Mehrere Plastiktüten, um bei Ausflügen die empfindlichen Ausrüstungsgegenstände vor Nässe und Feuchtigkeit zu schützen (sehr empfehlenswert sind auch kleine wasserdichte Beutel z. B. von Ortlieb)
  • Sonnenbrille, Sonnencreme (mit hohem Lichtschutzfaktor), Hut oder Kappe als Sonnenschutz, Mütze für kühle Abende
  • Fernglas (besonders empfehlenswert für Reisen mit Tierbeobachtungs-Möglichkeiten)

Abhängig von der Reiseart gilt es die grundlegenden Ausrüstungsgegenstände zu ergänzen. Hier finden Sie ergänzende Packlisten für Reisen nach Ecuador:

Ergänzende Packliste für Reisen & Rundreisen in Ecuador:

  • Regen- und windabweisende Kleidung (Regenjacke, Gore-Tex-Jacke)
    Galapagos-ecuador.de: Patagonia Jacke*
  • Lange Hosen, Shorts
  • Warme Kleidung (leichter und warmer Pullover, Fleece vor allem für Hochland und kalte Nächte sehr zu empfehlen)
  • Warme Jacke für kühle Nächte
    Galapagos-ecuador.de empfiehlt: Yeti Daunenjacke*
  • T-Shirts, Hemden
  • Hüttenschlafsack für Lodge- und Guesthouseübernachtungen
    Galapagos-Ecuador.de empfiehlt: Hütten-Schlafsack aus Mikrofaser*
  • Leichte, aber trotzdem feste und gut eingelaufene (Wander-) Schuhe
    Galapagos-Ecuador.de empfiehlt: SALEWA Trekking- & Wanderhalbschuhe*
  • Gummistiefel für den Regenwald (in den Lodges werden meist Stiefel bis Größe 44 zur Verfügung gestellt)
  • Gute Socken für Gummistiefel und Wanderschuhe
  • Gute Taschenlampe (am besten eine Stirnlampe)

Gemeinsam in kleinen Reisegruppen die Höhepunkte Ecuadors erkunden:

– Anzeige –

Ecuador

Höhepunkte Ecuadors
13 Tage Kultur- und Naturreise

  • Höhepunkte Ecuadors für Natur- und Kulturfreunde
  • Koloniale Städte & Inkaruinen von Ingapirca
  • Wanderung am Vulkan Cotopaxi

Ergänzende Packliste für Regenwaldtouren in Ecuador:

  • Leichte Baumwoll-Shirts mit kurzen und langen Armen
  • Leichte kurze und lange Hosen/Shorts (möglichst keine Jeans)
  • Leichte Regenkleidung/ Regenjacke
  • Unterwäsche, Socken
  • Gute Taschenlampe oder eine Stirnlampe
    Galapagos-Ecuador.de empfiehlt: Petzl Tikka Stirnlampe*
  • Komfortable Schuhe (z. B. Wandersandalen oder leichte Wanderschuhe)
  • Gummistiefel (in den Lodges werden meist Stiefel bis Größe 44 zur Verfügung gestellt)
  • Wasserflasche

Sammeln Sie spannende Reise-Erlebnisse im Amazonasregenwald Ecuadors:

– Anzeige –

Ecuador | Anden · Amazonas · Galapagos

Humboldts Paradies mit Komfort und intensiv erleben
11 Tage Privatreise

  • Auswahl komfortabler und stilvoller Unterkünfte
  • Exklusive Erlebnisse im Amazonasregenwald
  • Naturparadies Galapagos per Schiff erkunden

Ergänzende Packliste für Galapagos Reisen & Kreuzfahrten

Auf Galapagos Kreuzfahrten trägt sowohl an Bord als auch auf den Inseln legere und sportliche Kleidung:

  • T-Shirts oder lang- und kurzärmelige Blusen bzw. Hemden,
  • Shorts oder lange Hosen
  • Komfortable Schuhe (z. B. Wandersandalen oder leichte Wanderschuhe), für Nasslandungen salzwasserverträgliche Sandalen
  • Windjacke und ein Pullover sollten die Garderobe ergänzen
  • Falls möglich eine eigene Schnorchelausrüstung (wird bei Bedarf vor Ort gestellt)
  • Wasserflasche

Wichtiger Hinweis zum Reisegepäck: es sind nur 20 kg Gepäck (plus kleines Handgepäck) auf dem Flug vom Festland nach Galapagos erlaubt. Restliches Gepäck kann vorher im Hotel deponiert werden.

Genießen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt die einzigartigen Galapagos Inseln sowohl an Bord als auch an Land:

– Anzeige –

Ecuador • Galapagos

Expeditionsschiff M/V Santa Cruz II ****
7 Tage Kreuzfahrt

  • Elegante Galapagos-Kreuzfahrt mit drei wählbaren Routen
  • Santa Cruz - größeres Galapagos-Schiff und damit ruhiger im Wasser
  • Ab 6 deutschsprachigen Teilnehmern ist deutschsprachige Reiseleitung gesichert

Ergänzende Packliste für Wanderreisen & Abenteuertouren:

  • Regenkleidung/ Regenjacke
  • Lange Hosen (Trekkinghosen)
  • Warme Kleidung (leichter und warmer Pullover), Fleece ist vor allem für Hochland und kalte Nächte sehr zu empfehlen
  • T-Shirts, Hemden
  • Unterwäsche (Thermowäsche)
  • Bequemes festes Schuhwerk (Wanderschuhe)
  • Gute Socken für Wanderschuhe
  • Handschuhe
  • Schlafsack
  • Gute Taschenlampe (am besten eine Stirnlampe)
  • Taschenmesser
  • Wasserflasche

Begeben Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer inmitten der beeindruckenden Landschaften des Cajas Nationalparks:

– Anzeige –

Ecuador

Trekking im Cajas Nationalpark
4 Tage Trekkingtour

  • Trekkingabenteuer in geheimnisvoller Lagunenlandschaft
  • Atemberaubende Paramo-Landschaften und interessante Tierwelt
  • Wanderungen auf dem alten Inka Trail

Ergänzende Packliste für Bergreisen & Bergtouren:

  • Regenkleidung/ Regenjacke (Gore-Tex)
  • Lange Hosen (Trekkinghosen)
  • Sehr warme Kleidung
  • T-Shirts, Hemden
  • Unterwäsche (Thermowäsche)
  • Bequemes, festes Schuhwerk (Wanderschuhe)
  • Bergschuhe
  • Gute Socken für Wander- und Bergschuhe/ Steigeisenfeste Schuhe
  • Gamaschen
  • Handschuhe
  • Sonnenbrille (100 % UV-Schutz – Gletscherbrille), Sonnencreme (mit hohem Lichtschutzfaktor)
  • Mütze
  • Steinschlag-Helm
  • Stirnlampe mit ausreichend Ersatz-Batterien
  • Pickel
  • Steigeisen
  • Klettergurt mit HMS-Karabiner
  • Schlafsack
  • Taschenmesser
  • Wasserflasche/ Thermoskanne

Erklimmen Sie gemeinsam in kleinen Teams die drei höchsten Gipfel Ecuadors:

– Anzeige –

Ecuador

Cayambe (5790 m), Cotopaxi (5897 m) und Chimborazo (6310 m)
15 Tage Expeditionsreise

  • Unser Expeditions-Klassiker auf der „Straße der Vulkane“
  • 4 Akklimatisationsgipfel: Fuya Fuya (4205 m), Pasochoa (4200 m), Guagua Pichincha (4794 m) und Imbabura (4621 m)
  • Bequeme Berghütten und Gepäcktransport mit dem Fahrzeug

* Affiliatelinks
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Bei unserer Seite handelt es sich um ein Verbraucherinformations Portal und nicht um einen Online Shop. Sie können bei uns nichts direkt kaufen. In Zusammenarbeit mit unseren Partnershops finanzieren wir unsere Arbeit durch die Platzierung von Affiliatelinks. Dadurch erhalten wir im Falle eines Kaufs eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partnershop. Für unsere Besucher entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten.